KONTAKT: Infoline A: +43-2773-43039 | Infoline D: +49-8282-638150 | mailto: team@surfreisen.at

Masirah Island – das heimliche Kitesurf Paradies im Oman!

Nach nur ca. 6,5 Stunden Flug mit der Oman Air z.B. aus München oder Frankfurt seid ihr in einer neuen Welt. Beeindrucken wird euch sofort die Freundlichkeit, die Höflichkeit und die Hilfsbereitschaft der Menschen, in diesem für euch neuen Land. Ihr benötigt lediglich einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist und einen internationalen Führerschein für die Automiete. Das Visum bekommt ihr bei der Einreise. Am Flughafen im Muscat erwartet euch schon unser Agent, der euch zu eurem Leihwagen bringt. Ausgestattet mit Klimaanlage, Landkarte, Dachträger und Getränke Service Box geht es dann in Richtung Masirah Island!

Belohnt werdet ihr mit traumhaften Stränden, glasklarem Wasser und stetigem Wind mit 20 Knoten – Juni-August bis 30 Knoten. Perfekter und abwechslungsreicher kann ein Kite-Spot nicht sein!

Das Team um erwartet euch mit bestem Material von Roberto Ricci, Rettungsboot für Sicherheit, einer Station mit Schatten, Getränken und einem Rundum-Verpflegungsservice. Ihr könnt alle Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse belegen. Das Revier ist für Ein- und Aufsteiger aufgrund der großen Stehbereiche perfekt geeignet! Das Wasser kann türkiser nicht sein – und irgendwie kommt, trotz fehlender Palmen, Karibikfeeling auf.

Der Wind weht von Mai bis September konstant. Das Klima auf der Insel Masirah ist mit rund 28-30 Grad absolut erträglich und trübt das Vergnügen in keinster Weise!

Hinweis: Seit März 2018 werden nur noch im voraus beantragte E-Visa akzeptiert!

Unsere Auswahl an Hotels - weitere Hotels gerne auf Anfrage

Kitecamp Masirah Island – Oman

Mai - September
  • Kitesurfen pur
  • Kitecamp auf Arabisch - Platz ohne Ende
  • Hier wohnt Ihr in großen Beduinenzelten 3 x 3 m. Ausgestattet mit 2 Betten, kleiner Kommode, Teppichen und immer gut belüftet. Gegessen wird im windgeschützen Schattenbereich des Camps und mit 3 Mahlzeiten seid ihr hier bestens versorgt

Masirah Island Resort – Oman

Mai - September
  • Luxus Hotel im neuen Kiteparadies
  • Neuer Kitespot im Osten der arabischen Halbinsel
  • Geräumige Zimmer mit allem Komfort, dazu Restaurant, Bar und Pool von dem ihr direkten Zugang zum endlos erscheinenden Sandstrand habt
ab

Insider Tips und Revier Fakten

  • Revier Charakter

    Level 1-6, Flachwasser, Welle (ca. 7 km vom Hauptspot entfernt)
  • Nightlife

    Keines - hier heisst es einfach chillen!
  • Essen

    In Ras Hilf sind einige Restaurants, wo Du für ca. 5 bis 10 Euro gut essen kannst. Egal, ob Türkische, Indische oder Pakistanische Restaurants, dort und in zahllosen Coffee Shops gibt es leckeres Essen und Trinken. Je billiger, desto ursprünglicher und einfacher ist das Essen und die Art der Gastfreundlichkeit. Ein Muss für jeden Besucher ist ein omanischer Kaffee mit frischen Datteln oder ein gekühlter Lemon-Mint-Drink und ein frisch gepresster Mango- und Ananassaft.
  • Geldwechsel

    Auf Masirah Island kann man keine anderen Währungen in OMR umtauschen, auch nicht in den Banken. Der einfachste Weg, an Bargeld zu kommen, ist an den Bankautomaten mit der Kreditkarte Bargeld abzuheben.

So sieht´s von oben aus

Aktuelle Wetterdaten

Kiteboarding Oman
Kitesurfen
5 aus 7 Tagen Leihmaterial 240 €
7 aus 10 Tagen Leihmaterial 317 €
10 aus 14 Tagen Leihmaterial 410 €
Einstieiger Kurs / 12 Std. 375 €
1 Woche Storage 40€
2 Wochen Storage 70€
-Specials auf Anfrage-